Adobe steigert Umsatz durch Abo-Modell

Adobe steigert Umsatz durch Abo-Modell

Bereits seit 2013 bietet Adobe seine Creative Suite ausschließlich im Abo-Modell (SaaS) an. Während einige Anwender die Umstellung vom Software-Kauf zur Software-Miete in Aufregung versetzte, war es für das Unternehmen eine äußerst erfolgreiche Änderung. Im ersten Jahr nach dem Wechsel in die Cloud legte die Adobe-Aktie um 81 % zu. Vor dem Start der Creative […]

Furniture as a Service

Bei dem großen schwedischen Möbelkaufhaus kann man bald nicht nur Möbel kaufen, sondern auch mieten. Ganz bequem im Abo-Modell. Ab 2020 will Ikea entsprechende Subscription-Modelle in über 30 Ländern anbieten.

Die Auto-Flatrate

Auch Branchen, die man nicht auf den ersten Blick mit Abonnement-Geschäftsmodellen in Verbindung bringt, entwickeln sich in Richtung Subscription. So experimentieren immer mehr Autohersteller …